Kalifornisches Dealer-Pärchen liefert Kunden Drogen per Drohne

Zweifellos war ihr Unterfangen, Drogen per Drohne auszuliefern, effizient – aufgeflogen sind sie trotzdem:

Ein Paar aus Kalifornien ist wegen Drogenhandels verhaftet worden, nachdem Nachbarn einen Verdacht gegenüber der Polizei geäußert hatten.

Anders als üblich dealten sie aber nicht auf der Straße:

Die beiden lieferten die bestellten Drogen quasi von der Wohzimmercouch aus mittels Drohne an einen nahegelegenen Parkplatz.

Dort nahmen die Kunden die Ware in Empfang – und warfen dann auf dem Rückweg das Geld über den Gartenzaun. Wie gesagt: Hocheffizient. Sie flogen trotzdem auf. Pun unintended.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.